Kurs: Management und Organisation für die Digitalisierung | gezeitenraum
3422
page-template-default,page,page-id-3422,page-child,parent-pageid-689,bridge-core-1.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Training: Management und Organisation für die Digitalisierung

Bessere Organisation für bessere Ergebnisse.

Digitalisierung hat an zwei Stellen signifikante Auswirkungen auf die Art und Weise, wie wir unsere Arbeit organisieren müssen.

  • Durch neue Technologien und die fortschreitende Vernetzung ändert sich gerade die gesamte Marktsituation. Neue Wettbewerber treten auf den Plan, ganze Produktgruppen werden obsolet, die Kundenerwartungen ändern sich und die Geschwindigkeit des Wettbewerbs nimmt zu. Aufmerksamer Umgang mit Menschen (Kunden, Bürger und Mitarbeitern) gewinnt noch mehr an Bedeutung.
  • Durch die fortschreitende Automatisierung von Routineabläufen steigt für die Mitarbeiter der Anteil der Tätigkeiten, die menschliches Urteilsvermögen, Kreativität und Empathie verlangen.

In beiden Fällen steigt die Anforderung an die Problemlösungskompetenz der Mitarbeiter, aber auch an die Rahmenbedingungen, die eine erfolgreiche Problemlösung begünstigen.

Diese Veränderungen machen werden in den Fragen greifbar, die wir von unseren Kunden bekommen:

  • Wie motiviere ich meine Mitarbeiter, mehr wie ein Unternehmer zu denken und eigene Impulse in das Unternehmen zu bringen?
  • Was bedeutet die Digitalisierung für mein Unternehmen und wie kann ich schneller und flexibler auf die geänderten Rahmenbedingungen reagieren?
  • Wie schaffe ich die Balance zwischen meinem angestammten Geschäft und Innovationsprojekten?

Während unsere anderen Kurse die Problemlösungskompetenz der Mitarbeiter im Fokus haben, addressiert dieser Kurs die notwendigen Änderungen an Organisation, Management und Rahmenbedingungen.

 

An praktischen Beispielen lernen Sie

  • Grundzüge des Entrepreneurial Managements
    • Elemente von Design Thinking und Lean Startup
    • Projektorganisation
    • exploratives Vorgehensmodell
    • Erfolgskontrolle durch hypothesenbasiertes Arbeiten
  • Organisation von Tagesgeschäft und Innovationsprojekten
  • Arbeitsumfeld in der Digitalen Welt
    • Beziehungen stärken (Atmosphäre der psychologischen Sicherkeit schaffen)
    • Raum für Neues schaffen (räumlich, organisatorisch und zeitlich)
    • Lernen durch soziale Interaktionen
    • Methodenkompetenz vermitteln
  • Führung unter Ungewissheit
    • Arbeiten im Team
    • Feedbackkultur
    • Abgeben von Verantwortung
  • Kleine Schritte im Alltag
    • Nutzung neuer Elemente wie Brain Dump, Persona oder Visualisierung

Zielgruppe

Dieser Kurs richtet sich an Unternehmer, Personalleiter, Führungskräfte, interessierte Mitarbeiter und alle, die die organisatiorischen Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Digitalisierung gestalten wollen.

Termine

DatumZeitOrtfrei Plätze
23./24. April 20209 – 17 UhrSt. Peter-Ording6

Die Veranstaltungen finden ab 4 Teilnehmern statt.
Pro Training sind die Plätze auf 8 Teilnehmer begrenzt.

Falls Sie sich für einen Termin interessieren, der bereits ausgebucht ist, können Sie sich gerne an uns wenden. Wir führen eine Warteliste und informieren Sie gern über weitere Termine.

Alle unsere Kurse sind auch Inhouse buchbar!

Veranstalter

gezeitenraum GbR
Dr. Christian und Inga Wiele
Op de Geest 36
25826 St. Peter-Ording
info@gezeitenraum.com
www.gezeitenraum.com

Anmeldung

Anmeldungen bitte über: info@gezeitenraum.com

Teilnahmegebühr und -bedingungen

Die Teilnahmegebühr für den Workshop beträgt pro Person
für Firmen: € 1350,-
für Selbstzahler: € 950,-
Der Preis versteht sich netto zzgl. MwSt.

Begrenzte Teilnehmerzahl, es gilt der Eingang der Anmeldung.

Die allgemeinen Teilnahmebedingungen können Sie hier einsehen.