Der Aha-Moment - gezeitenraum
4411
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-4411,bridge-core-1.0.7,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

Weiterkommen

Erweckungsmoment

Mit Euch hatte ich einen Erweckungsmoment. Ich sitze bei Inga im Design Thinking Kurs und erkenne auf einmal, dass vieles was ich intuitiv im Bereich der Ideenentwicklung und Projektumsetzung gemacht habe, einen Namen und eine Struktur hat - Heureka - Design Thinking!
Vorher dachte ich, ich wäre eine verkappte Basteltante... und zack! Das nennt sich Prototyping und ist nichts, wofür ich mich schämen muss. :-)
Inga hat meinen (beruflichen) Instinkt kultiviert und professionalisiert. Ich wende Methoden des Design Thinking nicht mehr nur aus dem Bauch heraus an, sondern gezielt und strukturiert und das wirkt sich positiv auf meine Ergebnisse aus und macht Spaß.

Carolin Kühn, Geschäftsführerin Tourismusverein Friedrichstadt