Führung unter Ungewissheit ist unserer Ansicht nach vergleichbar mit einer Expedition. Der Expeditionsleiter folgt zu Beginn sehr stark seiner (informierten) Intuition. Er schlägt Richtungen ein und „korrigiert“ sich zum Ziel. Unterwegs notiert er seine Beobachtungen für nachfolgende Expeditionen. Alleine wird er allerdings von der Komplexität...